Sposo DV 2017

Erfolgreiche DV der Sposo im Roten Turm in Solothurn

 

Der wiedergewählte Präsident Urs Unterlechner berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Der mit Sue Laubscher und den Sportvereinen betriebene Stand an der Heso wurde von mehreren Mitgliedern gelobt und wird 2018 wieder durchgeführt. Unten mehr lesen  - scrollen!

 

Im zweiten Teil zeigte der Stadtpräsident Kurt Fluri auf wie der Sport "am Aufholen ist"

siehe Bericht az Informationen durch Kurt Fluri

 

Liebe Sportbegeisterte aus der Stadt und Region Solothurn
 
Vor einigen Tagen fand der Informationsanlass der SPOSO statt. Da nicht alle von euch
teilnehmen konnten, senden wir euch eine  kurze Zusammenfassung.
Wie man bereits dem Artikel der Solothurner Zeitung entnehmen konnte, gaben die statutarischen
Geschäfte keinen Anlass zu Diskussionen. Diskussionsstoff boten aber die spannenden
Ausführungen von Kurt Fluri und Sue Laubscher.
 
In den vergangen Jahren wurde in die Kulturbauten investiert – nun ist der Sportbereich an der Reihe
Kurt Fluri erläuterte, wie und in welchen Bereichen sich die Stadt Solothurn für den Sportbereich engagiert.
Jährliche Beiträge erhalten Vereine für die Förderung des Jugendsportes. Es werden aber auch einmalige
Beiträge gesprochen. Solltet Ihr Fragen zu diesen Themen haben, helfen wir gerne weiter. Auch der Präsident
der Sportkommission freut sich über Beitragsgesuche.
Der Stadtpräsident zeigte weiter auf, dass Sportinfrastruktur künftig gemeindeübergreifend geplant und finanziert
werden muss. Er verwies dabei auf  einen politischen Vorstoss, der von SPOSO-Mitgliedern initiiert wurde.
Ausserdem wurde die Halleninfrastruktur thematisiert. Kurt Fluri erklärte, dass dieses Thema anlässlich der
nächsten Vorstandssitzung der REPLA diskutiert werden wird. Mehrere Veranstaltungsteilnehmer nutzten
die Gelegenheit, den Stadtpräsidenten darauf hinzuweisen, dass Stadt und Kanton das Thema Turnhallenbau
gemeinsam diskutieren sollten, da auch die Sportinfrastruktur des Kantons in den nächsten Jahren saniert werden
müsse. Diesen Hinweis nahm Kurt Fluri gerne entgegen.
 
Präsidentenkonferenz und HESO-Stand
Im nächsten Jahr werden zwei Anlässe für die Sportvereine organisiert. Die SPSOSO wir gemeinsam mit der
Sportkommission eine Präsidentenkonferenz organisieren. Ziel soll der Austausch und die Vernetzung unter
den Sportvereinen sein. Gleichzeitig wird der Stadtpräsident über das Thema Sport informieren. Detaillierte
Informationen zu diesem Anlass werden wir euch im ersten Quartal 2018 zustellen.
Sue Laubscher konnte mit ihrem Referat zum HESO-Sportstand ein weiteres Mal überzeugen. Mehrere positive
Rückmeldungen von Vereinsvertretern belegen, dass Sie der ideale Partner für das Projekt HESO-Stand ist.
Aufgrund der durchwegs positiven Resonanz werden wir diesen HESO-Stand auch 2018 wieder organisieren.
Es freut uns sehr, dass neben Sue Laubscher auch die Sportkommission und die HESO diesen Anlass unterstützen.
Wir sind bemüht, den Anlass im Interesse der Sportvereine zu optimieren, daher danken wir euch für euer
Feedback. Die HESO wird Ende Januar alle Sportvereine kontaktieren und über das Anmeldeverfahren informieren.
 
Solltet Ihr Unterstützung bei Vereinsangelegenheiten benötigen, stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung.
Gleichzeitig danken wir Euch für die gute und wertvolle Zusammenarbeit. Wir wünschen Euch und Euren
Angehörigen frohe Festtage und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und sportliche Erfolge.
 

Beste Grüsse
SPOSO-Team