Politik

 

Motion für ein städtisches Sportkonzept

 

Erstunterzeichner Urs Unterlerchner und weitere Gemeinderäte der Stadt Solothurn haben eine überparteiliche Motion für die Erarbeitung eines städtischen Sportkonzeptes eingereicht.

 

Eine Motion ist ein verbindlicher Auftrag an die Stadtverwaltung. Der Vorstoss ist noch hängig und muss vom Gemeinderat demnächst behandelt werden. Angesichts der breiten Unterstützung stehen die Chancen gut, dass der Gemeinderat den Auftrag erteilen wird.

 

Trotzdem bitten wir die Vereine, ihnen nahestehende Politikerinnen und Politiker auf das Anliegen aufmerksam zu machen und ihnen dessen Wichtigkeit zu erklären. Die Motion verlangt konkret die Ausarbeitung einer Grundlagenplanung für den Sportbereich. Dabei geht es in einem ersten Schritt um eine Erfassung der bestehenden Infrastruktur für den Sport, deren baulichen Zustand und eine Übersicht über die Vereine und deren Bedürfnisse.

 

Gestützt darauf soll die Stadt eine konkrete Planung für den weiteren Ausbau der Sportinfrastruktur, die zu erwartenden Kosten und die Prioritäten vorlegen.

 

Die Motion im Wortlaut findet ihr bald hier als PDF